Wenn du etwas Bestimmtes erreichen möchtest, mußt du dich in einen bestimmten Menschen verwandeln, doch dann wird dich das Erstrebte nicht mehr interessieren.*Dogen Zenji





"Den Weg studieren bedeutet,
sich selbst studieren.
Sich selbst studieren bedeutet,
sich selbst vergessen.
Sich selbst vergessen bedeutet,
in Harmonie zu sein mit allem,
was uns umgibt."

"Das Selbst wahrlich zu verstehen, bedeutet,
sich selbst zu vergessen;
sich selbst zu vergessen bedeutet:
Erleuchtung."

 "Von allen Dingen erleuchtet zu werden heißt,
die Barriere zwischen dem eigenen Ich
und den anderen einzureißen."

"Willst du den Weg der Buddhas und Zen-Meister beschreiten,
dann erwarte nichts, suche nichts und halte nichts fest."


*Kigen Dogen (1200 - 1253),
auch Dôgen Zenji (nach dem von ihm gegründeten Tempel Eihei-ji oder Eihei Dôgen), japanischer Zen-Meister, Begründer der Soto-Schule des japanischen Zen-Buddhismus 






1 Kommentar: