Das Gesetz der Absicht

~ Die Taten rühren von der Absicht her, und Jedem gebührt entsprechend der Absicht *Koran

~ Die Absicht des Willens ist der Schlüssel zur Vollkommenheit ! *Baal HaSulam 

~ Gott achtet nur auf die Früchte des Herzens. Er merkt sich nicht, was einer im einzelnen tut oder wie er sich verhält. Gott lässt allein die Beweggründe gelten. *Ramakrishna

~ Die Energie, die die Welt erschafft, kann nichts anderes sein als ein Wille, und Wille ist Bewußtsein, das sich in den Dienst eines Wirkens und eines Resultats stellt.

~ Hoffe nichts und befürchte nichts, sondern vertraue den Absichten "Gottes", und deinem Willen, sie zu erfüllen. *Sri Aurobindo

~ Nun merke auffolgende Unterweisung! Jede Kreatur betreibt ihr Werk um eines Endzweckes willen. Der Endzweck ist allwegs das Erste in der Absicht und das Letzte in der Ausführung. *Meister Eckehart




video